Eifaulturm Coburg, Deutschland

Kunde: Mühlherr Bau-GmbH

Bauherr: Stadtwerke Coburg - Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb CEB

Bauzeit RSB: Februar 2018 - August 2018

Fassungsvolumen: 3.600m³

Abmessungen:
Höhe: 25m
Äquator: 16,5m Durchmesser

Besonderheiten:
Es gibt keine Durchankerungen. Die Aussen- und Innenschalung sind zwei komplett eigenständige Schalen. Dadurch gibt es keine vorprogrammierten Schwachstellen und keine Löcher, die im Nachgang zu schliessen sind. Durch eine Betonierhöhe von 50cm ist es leicht zu verdichten und erhält dadurch einen kompakten Stahlbeton. Das Schalsystem besteht aus einer Konstruktion von IPE-Trägern, welche mit 3-S-Platten geschlossen wird.

Eifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm CoburgEifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg
Eifaulturm Coburg